Konten-Check24.deNewsTagesgeld › DKB erhöht Verzinsung im August auf 2,05 Prozent

DKB erhöht Verzinsung im August auf 2,05 Prozent

Die DKB erhöht zum 15.08. die Zinsen für Guthaben von aktuell 1,65 Prozent auf 2,05 Prozent und folgt damit der Erhöhung des europäischen Leitzinses um 0,5 Prozentpunkte. Das bezieht sich auf die DKB-Visa-Card, welche man auch als Tagesgeldkonto nutzen kann. Die Erhöhung gilt dabei für jedermann, egal ob Bestandskunde oder Neukunde. Zu beachten ist, dass die Zinsen nur auf Guthaben auf dem Kartenkonto gewährt werden, weshalb Kunden der Bank ihr Geld auch möglichst dorthin transferieren sollten. Für Guthaben auf dem Girokonto gibt es weiterhin nur einen sehr kleinen Prozentsatz an Zinsen.

Zinsen und Zinseszins bei der DKB

Da die DKB die Zinsen für die Visa-Card monatlich ausschüttet, entstehen hier Zinseszins-Effekte, die man so bei der Konkurrenz nicht bekommt. Dadurch kann man mit den 2,05% durchaus am Ende mehr herausbekommen, als bei manchem Mitbewerber, der mit 2,5% Zinsen wirbt. Allerdings gilt hier wie bei allen anderen Konten natürlich, dass der Zinssatz variabel ist und sich jederzeit ändern kann.

Das DKB-Cash Girokonto mit Visa-Card

Das DKB-Cash Konto erhält man kostenfrei mit sämtlichen Vorteilen, wie eben z.B. der Visa-Card. Ein Mindestumsatz ist nicht erforderlich, und die Guthabenverzinsung beginnt bereits ab dem ersten Euro. Kontoauszüge sowie Kreditkartenabrechnungen können bequem online abgerufen werden. Der Verfügungsrahmen beträgt zu Eröffnung des Kontos maximal 1000 Euro bei 7,9 Prozent Zinsen. Außerdem lässt sich mit der Kreditkarte weltweit an Geldautomaten Bargeld abheben, ohne dafür Gebühren zu zahlen.

Die DKB im Vergleich

Im Vergleich mit der Konkurrenz schlägt sich das Angebot damit mehr als gut, auch die Umrechnungskurse bei Zahlung in Fremdwährung bleiben immer fair, was die Stiftung Warentest im Jahr 2009 bestätigte. Focus Money sowie n-tv zeichneten das Angebot erst kürzlich als bestes Online-Girokonto aus. Auch wenn einige Anbieter mit höheren Zinsen locken wollen, so bietet die DKB vor allem ein sehr sicheres Umfeld. Es ist nicht davon auszugehen, dass die Zinsen für das Tagesgels in absehbarer Zeit auf niedriges Niveau sinken werden. Bei den großen Anbietern hingegen wird man selten überhaupt kostenlose Girokonten oder gar kostenlose Kreditkarten bekommen. In der Regel bezahlt man alleine für eine Kreditkarte zwischen 30 und 70 Euro im Jahr. Für das Girokonto wird meistens ein bestimmter Mindestzahlungseingang vorausgesetzt, damit die Kontoführungsgebühren entfallen. Mit niedrigerem Geldeingang werden hier weitere Gebühren fällig, sodass sich auch eventuell höhere Zinssätze recht schnell neutralisieren können. Das DKB-Cash Konto ist deshalb für jeden eine Überlegung wert, denn die Zinserhöhung gilt auch für Neukunden.
 

Letzte News


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Tagesgeld- und Girokonto:

Das suchen unsere Besucher:

Einen kostenlosen und unabhängigen Tagesgeld Vergleich der vielen Anbieter im Internet, sowie einen unabhängigen Girokonto Vergleich.

Der Blog von Konten-Check24.de informiert über allgemeine Finanzthemen wie zum Beispiel geschlossende Immobilienfonds.

Werbung