Konten-Check24.deNewsTagesgeld › Tagesgeld Vergleich zum Valentinstag

Tagesgeld Vergleich zum Valentinstag

Ein Tagesgeldkonto bietet dem Anleger die Möglichkeit attraktive Zinsen für sein eingezahltes Kapital zu erhalten, dabei jedoch sein Geld täglich abzuziehen. Hierbei gibt es, anders als bei Sparkonten, keine langfristigen Kündigungspflichten oder sonstige Beschränkungen. Dennoch sollte man bei der Auswahl des jeweiligen Anbieters einige Kleinigkeiten beachten. In regelmäßigen Abständen überbieten sich die jeweiligen Anbieter von Tagesgeldkonten mit besten Konditionen. Insbesondere Direktbanken, also Banken die nur im Internet aktiv sind, bieten ihren Kunden eine sehr hohe Verzinsung für das eingezahlte Kapital an.

Wie finde ich den besten Zinssatz?

Tagesgeld Zinsen VergleichMit Hilfe verschiedener Vergleichsportale kann man tagesaktuell den besten Zinssatz ermitteln. Hierbei sollte man jedoch die verschiedenen Vergleichsportale nutzen. Einige Portale umfassen nicht alle Anbieter und sind daher leider unvollständig. Bei der Auswahl der Anbieter sollte man nicht nur auf den aktuellen Zinssatz sehen, da dieser zeitlich beschränkt sein kann, sondern auch auf langfristige Zinsversprechen achten. Viele Direktbanken gerade für Neukunden sehr gute Konditionen bzw. hohe Zinsen an, um diese an sich zu binden. Die hohe Verzinsung des eingezahlten Geldes ist jedoch meistens nicht von langer Dauer. Einige Angebote verlangen eine gewisse Mindestanlagesumme oder den zeitlich befristet zum Beispiel für sechs Monate. Einige Banken locken ihre Kunden auch mit der Auszahlung einer Prämien in Höhe von 20 € oder auch deutlich mehr. Hierbei kann es sein, dass die Verzinsung zwar geringer ist, aber die Prämien einen höheren Gewinn auf das eingezahlte Geld verspricht.

Das sollte man bei der Wahl der Bank beachten

wichtig ist, neben dem Zinssatz, auf die Häufigkeit der Auszahlung der Zinsen. Hierbei gibt es entscheidende Unterschiede. Einige Banken verzinsen monatlich, andere wiederum verzinsen pro Quartal oder jährlich das eingezahlte Eigenkapital. Es kann somit sein das jemand, sollte er sein Kapital zu früh abziehen, keine angemessenen Verzinsung seines eingezahlten Kapitals. Ein rechtliches Vorgehen ist hierbei oft schwierig. Bevor man sich also für ein Tagesgeldkonto entscheidet, sollte man in jedem Fall das Kleingedruckte des Vertrages lesen. Auch ein vorausschauender Austausch mit anderen Kunden kann in diesem Fall von Vorteil sein. So erhält man schnell Einblick in die Serviceleistungen der jeweiligen Bank. Ebenso wird hierbei deutlich wie kundenfreundlich die Banken in Wirklichkeit auftritt.

 

Letzte News


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Tagesgeld- und Girokonto:

Das suchen unsere Besucher:

Einen kostenlosen und unabhängigen Tagesgeld Vergleich der vielen Anbieter im Internet, sowie einen unabhängigen Girokonto Vergleich.

Der Blog von Konten-Check24.de informiert über allgemeine Finanzthemen wie zum Beispiel geschlossende Immobilienfonds.

Werbung