Konten-Check24.deNewsTagesgeld › Tagesgeldkonto der 1822direkt mit verbesserten Konditionen

Tagesgeldkonto der 1822direkt mit verbesserten Konditionen

Die 1822direkt Bank hat ihre Zinsen auf dem Tagesgeldkonto erhöht - und bietet Neukunden ab sofort 2,55 Prozent p.a. an. Damit überholt die Sparkassen-Tochter etliche Tagesgeld-Anbieter und reiht sich im Tagesgeldvergleich unter die Top Ten ein. Eine dreimonatige Zinsgarantie macht das Angebot besonders attraktiv.

Tagesgeldkonto 1822direkt: Überdurchschnittliche Zinsen

1822logoDer Zinssatz gilt für Anlagebeträge bis zu 25.000 Euro und ist vorerst bis 17. Mai 2012 garantiert. Damit kommt das Tagesgeldkonto einem Festgeldangebot gleich - jedoch mit dem großen Vorteil der Flexibilität durch die tägliche Verfügbarkeit des Kapitals. Wer mehr als 25.000 Euro auf dem 1822direkt Tagesgeldkonto parken möchte, erhält für Beträge bis zu 250.000 Euro immer noch überdurchschnittliche 2,25 Prozent p.a. Darüber hinaus gehende Anlagesummen werden mit 1,40 Prozent p.a. für bis zu 500.000 Euro verzinst, darüber hinaus erhalten Sparer noch 0,5 Prozent p.a.- vergleichbare Konditionen wie auf einem klassischen Sparbuch. In jedem Falle ist das Tagesgeldkonto sowohl für Kleinanleger als auch für Sparer mit größeren Anlagesummen geeignet. Eine Mindestanlagesumme ist ebenso wenig vorgeschrieben wie ein Höchstanlagebetrag.

Tagesgeldkonto mit hoher Sicherheit und kostenloser Kontoführung

Die Kontoführung des Tagesgeldkontos ist kostenlos. Lediglich das optionale Mobile TAN-Verfahren zieht Kosten in Höhe von 0,50 Euro für jeweils fünf Transaktionsnummern nach sich. Der Zugang zum Tagesgeldkonto erfolgt über das Internet als auch telefonisch. Kontoauszüge, die online zugestellt werden, sind kostenlos, für die postalische Zustellung fällt jeweils eine Gebühr in Höhe von 1,00 Euro an. Anleger mit hohem Sicherheitsbedürfnis freuen sich über die Absicherung von Kundengeldern in unbegrenzter Höhe über die Sparkassen-Institutshaftung. Die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben.

Tagesgeldkonto 1822direkt - oder doch das ING-DiBa Extra-Konto?

Das Tagesgeldkonto der 1822direkt Bank ist durch die verbesserten Konditionen nun noch attraktiver. Alternativ bietet sich aber auch das Extra-Konto der ING-DiBa an: Dieses Tagesgeldkonto wird mit 2,50 % p.a. verzinst - die Gesamtrendite fällt jedoch durch den aktuellen 20-Euro-Starterbonus für Neukunden (gültig für Neukunden, die mindestens 5.000 Euro innerhalb von vier Wochen nach Kontoeröffnung einzahlen) etwas höher aus als bei der Sparkassen-Tochter.

Hier gibt es unsere Übersicht von Konten-Check24.de über die aktuell besten Tagesgeldkonten:

 

Letzte News


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00ee33d/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109

Tagesgeld- und Girokonto:

Das suchen unsere Besucher:

Einen kostenlosen und unabhängigen Tagesgeld Vergleich der vielen Anbieter im Internet, sowie einen unabhängigen Girokonto Vergleich.

Der Blog von Konten-Check24.de informiert über allgemeine Finanzthemen wie zum Beispiel geschlossende Immobilienfonds.

Werbung