Girokonto – Jetzt Girokonten vergleichen und Ihr bestes Girokonto finden

Betrag:
Durchschn. Kontostand:

Girokonto VergleichEin kostenloses Girokonto ist ein Bankkonto (nicht wie das alte Sparbuch) zur Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die Führung eines Girokonto ist meist kostenlos. Häufig bekommen Sie eine gratis Kreditkarte. Um an Bankautomaten Geld abheben zu können bekommen Sie eine Maestro(ec)-Karte. Weitere Features sind zum Beispiel eine kostenlose SMS Benachrichtigung bei Kontobewegungen, sowie ein kostenloses Wertpapierdepot. Die Eröffnung ist meist durch ein Online-Formular realisierbar. Anschliessend führen Sie ein Post-Ident Verfahren durch und bekommen Ihre Zugangsdaten bequem per Post zugeschickt. Das moderne Online Girokonto ersetzt voll und ganz das bestehende Konto bei Ihrer Hausbank. Die Kontoführung ist zudem in den meisten Fällen oder unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos. Die verwaltung geschieht bequem per Online- oder Telefonbanking.

Girokonto = Tagesgeldkonto?

Ihr Guthaben wird natürlich hoch verzinst, oft um bis zu 3,00% p.a. Meist ähnlich dem Tagesgeldkonto. Ein Girokonto kann Ihr vorhandenes bei Ihrer Hausbank ersetzen, aber auch zusätzlich verwendet werden. Es ist rechtlich im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Eine Kündigung des Girokonto ist für den Kunden jederzeit ohne Einhaltung einer Frist möglich. Die Bank darf hierfür keine Gebühren erheben. Das kostenloses Girokonto kann ebenfalls jederzeit bis zu einem bestimmten Betrag und zu einem bestimmten Zinssatz überzogen werden (Dispokredit).

Die clevere Variante Ihr Geld anzulegen bei täglicher Verfügbarkeit und guter Lesitungen

Der Kontoinhaber kann über das meist kostenlose Girokonto mittels Barabhebungen, Bareinzahlungen, Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge verfügen. Die Aufträge können schriftlich, per Telefon, Online-Banking oder Selbstbedienungs-Terminals erfolgen. Die Bank ist verpflichtet, dem Kunden Kontoauszüge, die über die Bewegungen auf dem Girokonto informieren, zur Verfügung zu stellen. Dies erfolgt meist über Kontoauszugsdrucker. Seltener erhält der Kunde Auszüge per Post. Zunehmend wird der Kontoauszug auch elektronisch bereitgestellt. Meist wird eine Kontoführungsgebühr für das Girokonto als Pauschale oder je Buchungsposten berechnet.

Das kostenlose Girokonto zum Nulltarif

GirokontoEs gibt jedoch eine Reihe von Banken, die ein Girokonto kostenlos anbieten, was jedoch meist an Bedingungen geknüpft wird. Für Schüler, Studenten und Auszubildende ist die Kontenführung ebenfalls oft kostenlos. Die Entscheidung für das Girokonto können wir Ihnen leider nicht abnehmen.

Heutzutage ist fast jeder in Besitz eines Girokontos. Dabei spielen wichtige Faktoren eine Rolle für die Auswahl des Girokontos. Wir haben für Sie die Besten Banken mit Top-Angeboten getestet. Im Folgenden erhalten Sie einen komfortablen Überblick mit den wichtigsten Faktoren. Mit einem Klick auf das Logo der Bank oder auf den Name des Girokontos gelangen Sie direkt zur Bank um das Girokonto eröffnen zu können. Unser kostenloses Girokonto Vergleich lässt sich auch individuell nach Ihren Vorgaben anpassen.

Ergebnis des Girokonto Vergleichs

Viele Banken bieten ihr Girokonto in Kombination mit einem Tagesgeldkonto an. Dem Kunde bringt das einige Vorteile. Er muss nicht ewig Geld zwischen verschiedenen Banken hin- und herbuchen wenn er es anlegen will. Neben den vielen Angeboten gibt es einige Gute. Es kommt aber immer darauf an, was der Neukunde sucht und für was er sein Girokonto verwenden will.

Wer ist der Testsieger geworden?

Online-KontoUnser Testsieger ist das DKB Top Cash Girokonto. Andere Banken bieten zwar online eine höhere Verzinsung, allerdings bietet die Deutsche Kredit Bank die weltweit kostenlose Möglichkeit mit der kostenlosen Visa Kreditkarte Bargeld abzuheben. Und das an jedem Geldautomat auf der ganzen Welt. Auch der Nominalzins von nur 7,90% ist in dringenden Fällen eine gute Kondition für eine mögliche Überziehung des Girokontos. Neben dem Top Cash der DKB empfehlen wir auch das kostenlose Volkswagenbank Girokonto. Sie bekommen hohe 1,85% p.a. Zinsen, ebenfalls auf das Guthaben Ihrer kostenlosen Kreditkarte. Allerdings ist hier die Kontoführung nur ab einem monatlichen Mindestgeldeingang von 1.000 Euro kostenlos. Wer das Girokonto allerdings als Gehaltskonto nutzen will, sollte damit keine Probleme haben.

Angebote der Banken für Girokonten

Wie Sie hier erkennen können gibt es verschiedene Varianten, wie die Banken Ihr Girokonto anbieten. In unserem kostenlosen Girokonto Vergleich erhalten Sie die wichtigsten Informationen für Ihr neues Girokonto. Oft gibt es bestimmte Vorraussetzungen, wie zum Beispiel ein monatlicher Mindest Geldeingang, um das Girokonto kostenlos nutzen zu können. Andernfalls entstehen geringe monatliche Gebühren für Ihr Girokonto. Damit Sie nicht nach dem ersten Monat böse überrascht werden liefern wir Ihnen die „Fallen“ und wichtigsten Leistungen natürlich komplett kostenlos im Vergleich. Hier erhalten Sie weitere Informationen über Online Banking bei Direktbanken. Wenn Sie richtig und clever mit uns vergleichen, dann bekommen Sie heutzutage viel mehr als nur ein kostenloses Girokonto. Jeder hat seine eigenen Lieblingsleistungen. Der eine will per SMS immer informiert sein, wenn sich auf seinem Girokonto etwas tut, der andere freut sich über 1 Euro jeden Monat.